Arendt Seminar

Wednesday
Jun 2, 2021
12:00 PM

To

Wednesday
Jun 2, 2021
1:00 PM
Where ?
Online session
Who ?
Speakers
Stefan Pelger (CEO
DKV Luxembourg S.A.)
Bob Calmes
Alain Goebel
Carsten Opitz
Marianne Rau

Register_

Arendt lädt Sie herzlich zu einer Paneldiskussion in Zusammenarbeit mit dem DLWi ein: "Investitionen in und nach Luxemburg". Das Webinar findet am Mittwoch, den 2. Juni 2021 um 12 Uhr statt. Sie erhalten durch diese einstündige Paneldiskussion einen Überblick über die rechtliche Situation von Unternehmen, bei ihren Investitionen in Unternehmen oder in Immobilien und deren steuerliche Behandlung.

 

Trotz der räumlichen und politischen Nähe Luxemburgs ist die rechtsgeschäftliche Gestaltung von Transaktionen wie zum Beispiel Unternehmens- und Immobilienkäufe und -verkäufe unterschiedlich. Es ist selbst für langjährige Grenzgänger nicht immer offensichtlich, was in einer grenzüberschreitenden Transaktionen mit Luxemburg sinnvoll und taktisch klug ist. Um sich bei Transaktionen in Luxemburg im Rahmen der Gesetzmäßigkeit zu bewegen, die notwendige Due Diligence richtig durchzuführen und so kostspielige Auseinandersetzungen zu vermeiden, ist eine gute Vorbereitung sowie eine umsichtige Gestaltung der vertraglichen Regelungsinhalte ein Muss.

 

Bob Calmes ist auf M&A und das Gesellschaftsrecht spezialisiert. Marianne Rau ist Prozessrechtlerin und betreut seit vielen Jahren Unternehmen in ihren immobilienrechtlichen Angelegenheiten und Alain Goebel kennt alle steuerlichen Strukturen Luxemburgs. Moderiert wird das Panel von Carsten Opitz, der ebenfalls auf Transaktionen und M&A spezialisiert ist.

 

Wir freuen uns sehr, wenn Sie Lust haben, unseren Anwälten virtuell zu folgen.

 

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an events@arendt.com

 

Recording

Capture

Related Content