Ziele

Diese Trainingseinheit vermittelt ein allgemeines Verständnis der auf AIFM anwendbaren Vorgaben und deren aktueller Umsetzung in Luxemburg. Die Teilnehmer erlangen einen Überblick über die wesentlichen Anforderungen und die damit verbundenen praktischen Herausforderungen, der es ihnen ermöglicht sich sicherer im Regelwerk zu orientieren.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Beispiele aus ihrem Tätigkeitsfeld einzubringen. 

Inhalt

  • Bestimmungen des AIFM/ Auswirkungen auf Produkte
  • AIFM Funktionen
  • Aufsichtsrechtliche und operative Anforderungen
  • AIF Vertrieb – Marketing mit und ohne EU-Pass

Sprecher

Unsere Sprecher kommen aus allen spezialisierten und komplementären Abteilungen, welche gesetzliche, regulative, steuerspezifische und beratende Themen für den luxemburgischen Markt abdecken. In unserem Trainingskalendar sind die Sprecher aufgelistet zu jeder Trainingseinheit. 

Zielgruppe

Diese Trainingseinheit richtet sich an alle Teilnehmer, die ihr Wissen des AIFM in Luxembourg vertiefen möchten. Eine Teilnahme ist besonders relevant für :

  • Verantwortliche von Dienstleistern, wie z.B. Depotbanken und Administratoren
  • Produktmanager
  • Verantwortliche und Mitarbeiter in der Compliance Funktion
  • Verantwortliche und Mitarbeiter mit Kundenkontakt
  • Verantwortliche und Mitarbeiter im Marketing und Vertrieb

Dauer

4 Stunden

Sprache

Deutsch (Kursmaterial in Englisch)

For any information, please contact us by e-mail institute@arendt.com